Pressemitteilungen

Titelabsteigend sortieren Inhalt Datum
'Verrückt nach Stammzellen' Wie die Biotechnologie und die regenerative Medizin ist auch die Stammzellforschung ohne Disziplinen übergreifende Forschung nicht denkbar. 16.10.2008
15 Millionen Euro für die Weiterentwicklung von Sehchips Im Zuge einer Kapitalerhöhung hat sich die Mediplan GmbH in einem ersten Schritt mit 7,5 Millionen Euro bzw. rund 25 Prozent an der Retina Implant GmbH beteiligt. 20.04.2006
300 Einträge auf einen Blick und Klick Eine aktuelle Übersicht über 300 Unternehmen, Institute und Dienstleister der Life-Sciences-Branche bietet die neue Landkarte der BioRegio STERN Management GmbH. 24.07.2014
7. Brüssel Background »BioEnergie – Aus der Forschung. In die Praxis.« Forscher und Unternehmer, Naturwissenschaftler und Ingenieure arbeiten mit Hochdruck an innovativen Konzepten für die Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien. 21.02.2008
Aminolipin: Schützt die Lebenden – erhält die Toten GO-Bio: Projekt der Uniklinik Tübingen erhält 4,5 Millionen Euro für Entwicklung von Formaldehyd-Ersatz 18.04.2018
Anleitung für den Erfolg: Beherzt wahrgenommene Chancen Bei der Science2Start-Preisverleihung im Rahmen des BioRegio STERN Sommerempfangs 2017 im Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR) wurden – nun bereits zum neunten Mal – Wissenschaftler und Gründe 14.07.2017
Ärzte und Ingenieure: zusammen am OP-Tisch neue Lösungen finden Workshopreihe Einschnitte – Einblicke mit dem Thema „Herz, Lunge, Thorax“ 08.05.2018
Auch in rauer See auf gutem Kurs Der Ernst & Young Biotechnologie-Report wird von der Branche stets mit großer Spannung erwartet, denn die jährlichen Untersuchungen liefern nicht nur Zahlen und Fakten zum Ist-Zustand. Dr. 28.05.2008
Auf biochemischer Rasterfahndung – Neue Wirkstoffe gegen Pilzinfektionen gesucht Das Tübinger Biochemie-Unternehmen EMC microcollections GmbH und das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen und Bioverfahrenstechnik IGB suchen in einem Verbundprojekt nach neuen Wirkstoffen gegen pi 16.08.2006
Auf dem Weg in die medizinische Zukunft Bereits im Mai 2009 wurde das Projekt eines Anwenderzentrums für Regenerative Medizin in der Gesundheitsregion Neckar-Alb und Stuttgart – kurz REGiNA – als eines von zwei Siegerprojekten im BMBF- W 15.10.2009

Seiten