women entrepreneurs

women entrepreneurs

Das von der EU geförderte Trainingsprogramm für Unternehmerinnen wurde entwickelt, um den Erfolg von Existenzgründerinnen in den ersten 3,5 Jahren ihrer Selbstständigkeit nachhaltig zu erhöhen und ihre unternehmerischen Fähigkeiten grundlegend zu stärken.

Über das Projekt

Um unsere Ziele zu erreichen, wird das Projekt drei Hauptphasen durchlaufen. Zuerst werden wir eine Befragung durchführen, um die unterschiedlichen Kapazitätslücken unserer Zielgruppe von Existenzgründerinnen zu identifizieren. Aufbauend darauf werden wir ein Trainings- und Weiterbildungsprogramm entwerfen, das Frauen in der Gründungsphase dabei unterstützen soll, ihre unternehmerischen Kompetenzen zu entwickeln und ihren Erfolg zu steigern. In der letzten Phase wird das Programm evaluiert und beurteilt. Diese drei Phasen spiegeln sich in den unterschiedlichen Arbeitspaketen wider.

Um weibliches Unternehmertum zu unterstützen, bedarf es einer wachsenden Zahl an Unternehmerinnen, sowie deren Wachstumspotential und natürlich Erfolg. Training und Weiterbildung spielen dafür eine entscheidende Rolle. Bisher wurde wenig Forschung betrieben, um den Einfluss von (Weiter-)Bildung auf den Erfolg und das unternehmensbezogene Wachstumspotenzial zu ermitteln. Die derzeitigen Trainingsprogramme zielen meist auf den Ausbau des unternehmerischen Verhaltens ab. Dennoch ist ein Verständnis der grundlegenden Fähigkeiten entscheidend angesichts sich stetig verändernder Herausforderungen, denen Existenzgründerinnen begegnen.

Das Ziel dieses Projektes liegt darin, ein tieferes Verständnis dieser grundsätzlichen unternehmerischen Fähigkeiten von Existenzgründerinnen zu erlangen und mit diesem Wissen ein Trainings- und Weiterbildungsprogramm zu entwickeln, das es deutschen und irischen Frauen in der Gründungsphase ermöglicht, ihren unternehmerischen Erfolg zu erhöhen. Wir glauben, dass wir damit einen signifikanten Beitrag zum EU Entrepreneurship 2020 Action Plan leisten können.

Das Trainingsprogramm bietet Ihnen verschiedene Lernpfade abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und individuellen Kompetenzen. Die Kurse bestehen aus drei face-to-Face Einheiten und drei Online-Modulen in jedem Land. Der Kursinhalt bezieht sich auf Ihre individuellen Lernziele und ist in drei Lerneinheiten unterteilt:

Einführung: Einschätzung der eigenen unternehmerischen Kompetenzen.
Kurse: Es werden fünf Kurse angeboten – Erfolgreicher Umgang mit Herausforderungen für ein effektives Unternehmen.
Networking & Reflexion: Parallel zu den Kursen gibt es Module die das Networking und die Reflexion der Rolle als Unternehmerin stärken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Womenentrepreneurs