29.01.2007 | News

Final Closing des Munich Venture Partners Fonds

In Zusammenarbeit mit der Fraunhofer-Gesellschaft hat Munich Venture Partners (MVP), ein Münchner Venture-Capital-Unternehmen, einen Fonds zur Finanzierung von innovativen High-Tech-Firmen aufgelegt. Im November 2006 wurde mit einem Fondsvolumen von über 51 Mio Euro das Final Closing erreicht. Ein Schwerpunkt der Investitionstätigkeit von MVP wird die Unterstützung von Ausgründungen aus der Fraunhofer-Gesellschaft sein.

Innovative Unternehmensgründungen sind ein Motor des wirtschaftlichen Strukturwandels. Um ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen und am Markt zu etablieren, ist mehr nötig als eine innovative Idee oder Technologie. »Einer der vier innovationspolitischen Schwerpunkte der High-Tech-Strategie der Bundesregierung ist, die Bedingungen für High-Tech-Gründungen und den innovativen Mittelstand zu verbessern«, sagt Prof. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer Gesellschaft. »Ziel ist es, auch in wissensbasierten Bereichen die Gründungsdynamik zu forcieren. Die Fraunhofer-Gesellschaft ist hier aktiv. Von unserer Venture-Gruppe wurden in den letzten sechs Jahren über 250 Ausgründungsprojekte mit 121 Unternehmensgründungen betreut. Davon allein 38 im Jahr 2006. Wir unterstützen das aufstrebende Unternehmertum der Forscher und wollen ihnen durch eine Ausgründung die rasche und zielgerichtete Umsetzung ihrer Idee ermöglichen.«

Als Partner von Start-Ups, Fraunhofer-Instituten, Industrie und Kapitalgebern unterstützt die Fraunhofer-Venture-Gruppe gründungswillige Wissenschaftler aus dem Fraunhofer Umfeld. Sie bietet umfassendes Know-how, Beratung und Zugang zum Fraunhofer-Netzwerk, um für erfolgreichen Technologietransfer zu sorgen.

Gerade der Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten ist für Start-Up-Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Mit dem neu aufgelegten Venture-Capital-Fonds schafft MVP hier nun eine Basis für die wertsteigernde Entwicklung von Technologieausgründungen. Am Fonds haben sich namhafte Industrie- und Familienunternehmen sowie institutionelle Investoren beteiligt. Plan ist in den nächsten Jahren in ausgewählte Start-Ups aus dem Informations-, Kommunikations- und Energiebereich zu investieren. Der MVP Fonds ist bereits mit drei Investments operativ tätig und kann schon einen ersten Erfolg in seinem Portfolio verbuchen: Die 10TACLE Studios AG, eine der führenden unabhängigen Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für hochwertige Computer- und Videospiele in Europa, ging 2006 erfolgreich an die Börse.

Array